Musik war Ihr Leben

R.I.P Elke * 24 Mai 1950 †27.August 2013


Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen

1
(13 Einträge total)

#13   Nadine27.10.2013 - 20:20
2 Monate ohne Dich....
Wie oft hätte ich einfach nur Deine Stimme hören wollen...
Wie oft Deinen Rat gebraucht.....
Wie oft einfach nur da sitzen und blödes Zeug reden....
Wie oft einfach nur wissen,da ist Jemand der versteht einen....
Ich vermisse Dich...

#12   Nadine23.10.2013 - 12:19
Es gibt Dinge, die man nicht versteht.
Momente, in denen einem alles egal ist.
Träume, die man vergisst.
Worte, die einen verletzen.
Lieder, die man nicht mehr hören will.
Orte, an die man zurückkehren möchte.
Einen Menschen, den man sehr vermisst.
Erinnerungen, die einem das Herz brechen.
Gefühle, die man nicht steuern kann.
Tränen die unweigerlich kommen.
Augenblicke, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen.
Einiges, das man hätte besser machen können .
Tage, an denen man nicht mehr weiter weiß.
Stunden, in denen man sich allein gelassen fühlt.
Minuten, in denen man begreift, was einem
wirklich fehlt.
Sekunden, in denen man verzweifelt ist..
Es gibt Momente im Leben
eines jeden Menschen,
da hört die Erde für
einen Moment auf, sich zu drehen...
und wenn sie sich dann wieder dreht,
wird nichts mehr so sein wie vorher..

#11   Nadine01.10.2013 - 21:02
Dein Leben war ein großes Sorgen,
war Arbeit, Liebe und Verstehen,
war wie ein heller Sommermorgen -
und dann ein stilles Von-uns-Gehn.

#10   Nadine27.09.2013 - 19:37
Manchmal denk ich, ich hab’s geschafft.
Doch dann kommen die Erinnerungen wieder.
Ein Wort, ein Lied, ein Gedanke!
Vergessen werde ich dich nie!

#9   Nadine24.09.2013 - 22:01
Träumen und doch wach sein.
Lächeln aber innerlich weinen.
Stark sein, doch vor Schwäche fast zusammen brechen.
Nicht dran denken, doch von Gedanken innerlich zerfressen werden.
Damit fertig werden müssen, es aber nicht werden.
Das Leben geht weiter und auch die Zeit doch die Zeit scheint seitdem still zu stehen.
Die Zeit heilt Wunden...hinterläßt aber Narben.....

#8   Iris WolffE-Mail23.09.2013 - 20:27
Unter allem, was die Weisheit zum glücklichen Leben beiträgt, von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft -
keinen größeren Reichtum, keine größere Freude.
Epikur
Das Begreifen des Abschiedes von der Freundin Elke will noch nicht Realität werden.
In Dankbarkeit für die gemeinsamen musikalischen Jahre schreibt diese Zeilen Iris Wolff.

#7   Nadine22.09.2013 - 15:41
http://www.youtube.com/watch?v=tYJlvoRLbi8

#6   Nadine19.09.2013 - 20:03
23 Tage schon und es ist noch immer keine Realität...
Ich wünschte der Himmel hätte ein Telefon, nur um Deine Stimme noch einmal zu hören...

#5   Simone19.09.2013 - 13:51
...Du hinterläßt eine große Lücke in unseren Leben....
Ich hoffe, es geht Dir gut, da wo Du jetzt bist...und daß Du auch ab und zu mal hinunterschauen wirst ....zu uns!...

..irgendwann werden wir uns "dort oben" alle wiedertreffen!...

...und bis wir uns wiedersehen...halte Gott Dich fest in seiner Hand!...


#4   Nadine v. L.18.09.2013 - 23:20
Elke, wir vermissen dich so sehr. Du hinterlässt eine so große Lücke, die nicht auszufüllen ist. Es ist ein großer Trost, dass du jetzt keine schmerzen mehr erleiden musst. Alles Liebe!

#3   Yvonne Böttcher18.09.2013 - 22:11
ich vermisse Dich schmerzlich und bin so dankbar mit Dir ein Stück Weg gegangen zu sein!
Es gibt wenige Menschen,zu denen ich aufsehe,die mich beeindrucken-so wie Du!
Du hast mich beeindruckt mit Deiner riesengroßen Herzenswärme,Deinem Humor,Dein Charisma.
Unendlich viel wissend und klug!Mein kleines,liebes,wandelndes Lexikon,ein Mensch,der nie mehr aus meinem Herzen schwinden wird.Für mich wirst Du nie weg sein,ewig und immerdar sind Deine Fusspuren,die niemand verdecken kann.

#2   Mireille Jürk18.09.2013 - 20:06
Sie hinterläßt eine große Lücke in unseren Herzen.
Elke ist fort, wird aber unvergessen sein, denn in unseren Erinnerungen lebt sie weiter und durch die Musik sind wir immer noch mit ihr verbunden.

#1   Nadine18.09.2013 - 18:12
Sie ist nun frei
und unsere Tränen
wünschen ihr Glück.

1
(13 Einträge total)

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!